Menu
Menü
X

Kreuzweg 2018

Der Ökumenische Kreuzweg 2018 hat am 23. März wieder viele Menschen aus den Mühltaler Gemeinden zusammengeführt. Auf dem Weg zwischen den 7 Stationen, ausgehend von der Ev. Ortskirche in Nieder-Ramstadt bis zur Ev. Kirche in Traisa, wurde ein großes Holzkreuz getragen, dass die Mitlaufenden wie auch Zuschauer am Wegesrand an das Leiden und Sterben Christi erinnern sollte. An jeder Station wurden Plakate gezeigt, die deutlich machen sollten, dass das Verurteilen anderer auch in unserer Gesellschaft gegenwärtig ist. Und mittendrin immer wieder Jesus, der uns zu einer neuen Haltung einlädt.

Stationen gab es in der Landeskirchlichen Gemeinschaft, der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde, der Lazaruskirche, St. Michael sowie im Wiesengrund. Die Melodien der Lieder, die Pfarrer Hendrick Jolie begleitete, wiesen hinüber in die Karwoche. 

  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
top