Menu
Menü
X

Halbtagsausflug Renessainceschloß Mespelbrunn

48 Nieder-Ramstädter, Waschenbacher und Gäste besuchten am 13. September das verträumte Renaissanceschloss Mespelbrunn im Spessart. Das seit seiner Gründung mehr als 600 Jahre bestehende Wasserschloss liegt verborgen im Elsava-Tal, weshalb die Kriege aller Jahrhunderte einen Bogen darum gemacht haben. Der letzte grundlegende Umbau fand zwischen 1551 und 1569 statt, so dass die Besichtigung der Gemächer (Rittersaal, Kapelle, Speisesaal, Wohnzimmer und Gästezimmer) uns auf eine Zeitreise mitnahm. Rüstungen, Bilder und Möbel zeugen von der reichen Tradition dieses Hauses. Aber am meisten begeisterte die Ansicht von außen. Es spiegelt einfach Romantik pur. Darüber waren sich alle Mitreisenden einig, während sie genüsslich ihren Kaffee im Pferdestall genossen.

  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
  • KK
top