Menu
Menü
X

Kirchensanierung

Baugerüst am Kirchturm

Gutachterprobe

Stimmt etwas mit dem Putz nicht? Diese Frage wird in den letzten Wochen immer wieder gestellt.

Der Putz am Turm der Kirche, der erst im Jahr 2016 neu aufgetragen worden ist, zeigt in erheblichem Umfang eine feine Rissbildung insbesondere auf der Südseite. Um Ursache und Verantwortlichkeit für die Risse zu klären, haben Kirchenverwaltung und Kirchenvorstand einen Gutachter bestellt, der bereits Proben an der Turmsüdseite entnommen hat, die zurzeit untersucht werden. Ein Bericht liegt noch nicht vor.

Die Verfärbung des Putzes nach häufigen Regenfällen hat mit der Rissbildung nichts zu tun. Grundsätzlich ist der Putz in der Lage, Wasser aufzunehmen und verfärbt sich dadurch. Wenn der Regen aufgehört hat, wird die Feuchtigkeit wieder abgegeben.


top