Menu
Menü
X

11.02.2019, Mühltal, Ortsteil Trautheim

Vortragsreihe "EUROPA" im Elfengrund EINS

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Nach dem Fall der Mauer 1989 schien plötzlich alles anders. Die Grenzen waren offen und sollten geöffnet werden für Menschen und Ideen, aber auch für Güter, Kapital und Arbeitskräfte. Es war aber nicht das Ende der Geschichte, das damals eingeläutet wurde, sondern die Fortsetzung bekannter Menschheitsprobleme und den Bedingungen von Beschleunigung und Digitalisierung.

Europa fand sich zusammen unter dem Euro und einem Vertrag von Lissabon, der deutliche demokratische Defizite aufweist. War diese Konstruktion solide? Heute erleben wir einen ideologischen Gezeitenwechsel: Wo die Mehrheit der Europäer noch vor einigen Jahren optimistisch auf die Globalisierung blickte, empfinden sie Migration, Sozialabbau und die Rückkehr der Geopolitik als Quelle der Unsicherheit.

Europa - da ist die lange Geschichte eines Kontinents, die von Anfang an verwoben war mit der Geschichte des Christentums.

Europa – da ist heute ein Kontinent, in dem die Desintegration zunimmt und der Zerfall droht.

Europa – da ist die geografische, gesellschaftliche und politische Mittelposition zwischen den USA und Russland und daraus resultierende Fragen.

Aufgrund der brennenden Aktualität wird die Vortragsreihe im Elfengrund EINS, die 4 Vorträge mit Experten umfasst, im Jahr 2019 das Thema Europa in den Focus rücken.

Jeweils montags um 19:30 Uhr, Ort: Elfengrund EINS.

Die Termine:

11.2.,

25.2.,

11.3.,

25.3.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Nieder-Ramstadt, Evangelisches Dekanat Darmstadt-Land, Vereinigung Trautheimer Bürger.

Sie sind alle herzlich eingeladen!

Für das Vorbereitungsteam:

Friedhelm Schneider, Pfr.

Infos

Termin
11. 02. 2019 19:30 –
25. 03. 2019 19:30
Ort
Trautheim, Elfengrund EINS
Elfengrund 1
64367 Mühltal, Ortsteil Trautheim

Details

Veranst.
Ev. Kirchengemeinde Nieder-Ramstadt
E-Mail
buero@ev-kirche-nieder-ramstadt.de

Kategorien

Gemeindeleben Bildung


top