Menu
Menü
X

03.04.2019, Mühltal, Ortsteil Nieder-Ramstadt

DAS ENDE DER ZEIT…Die Offenbarung des Johannes

  • Termin:
  • In Kalender übernehmen
  • Download PDF
  • Drucken
  • Teilen

Passionsandacht mit Christian Klischat am 3. April um 20 Uhr in der Ortskirche

Wer hat nicht schon gehört vom Buch mit den sieben Siegeln? Von der großen, prophetischen Schrift des Neuen Testaments, deren Name immer und immer wieder in aller Munde ist: der Apokalypse? Jeder!

Kaum einer kennt jedoch die apokalyptischen Visionen des Johannes und ihre gewaltige Sprache genauer: die Erde und Sterne umfassende Szenerie, das Trompeten der Posaunen, dieses ganze Bestiarium himmlischer und teuflischer Geschöpfe, den Reigen der Engel, die Platzregen schrecklicher Heimsuchungen, all die Weltenbrände um eine gezeichnete und geschlagene Menschheit. Wer fühlte sich nicht gepackt durch diesen alptraumhaften Ritt, einem Ritt entlang der sieben Kreise der Hölle? Wer fühlte sich nicht erlöst durch das hoffnungsfrohe Ende?

Die Visionen des Johannes offenbaren eine ganz und gar phantastische Reise.

Die Stiftung Segensreich freut sich ganz besonders, nach den Tischreden Martin Luthers, der Darstellung des Judas und dem „König der Himmel“ Christian Klischat (Staatstheater Darmstadt, Nationaltheater Weimar, Hans Otto Theater Potsdam) erneut in der Passionszeit gewonnen zu haben. Die kraftvolle, eindrückliche und nachdenklich stimmende Art seiner Darstellungen hat stets tiefen Eindruck hinterlassen und wird dies gewiss auch in der Interpretation der Offenbarung tun. Seien Sie dabei: am 3. April 2019 um 20 Uhr in die Ortskirche Nieder-Ramstadt.

Für die Stiftung Segensreich

Christoph Mohr, Pfarrer

Infos

Termin
03. 04. 2019 20:00 – 21:30 Uhr
Ort
Ev. Kirche Nieder-Ramstadt
Kirchstr. 4
64367 Mühltal, Ortsteil Nieder-Ramstadt
Kosten
  • keine,um eine Spende am Ausgang wird gebeten!

Details

Veranst.
Ev. Kirchengemeinde Nieder-Ramstadt
E-Mail
buero@ev-kirche-nieder-ramstadt.de

Kategorien

Andachten

Stiftung Segensreich


top